NOTIFICATIONS

    Blog


    Mrz 16 th, 2018
    Produktinfo Keine Kommentare

    Ausgesuchte Typen

    Bei seiner Wood Veneer collection bietet Kaindl eine große Vielfalt an Holztypen und auch spezielle Designs wie Stonewashed, Maron oder Antik.

    Mit der neuen Boards Wood Veneer collection betont Kaindl seine Rolle als Desingpartner von Architekten, Laden- und Messebauern sowie von anspruchsvollen handwerklichen Verarbeiten. Mit dem Kollektionsbuch bietet der Salzburger Holzwerkstoffhersteller ein übersichtliches Werkzeug für gestalterischen Freiraum. Ausgesuchte 42 Holztypen sind es bei der neuen Wood Veneer colletion. Verschiedenste Trägerplatten stehen zur Verfügung, darunter erstmals die CDF-Platte und eine Eichenmassivholzplatte für das Spezialprodukt Fumako.

    Mit seinen Echtholzoberflächen bekennt sich Kaindl bewusst zu seinen Wurzeln und nutzt dabei nahezu 120 Jahre Know-how in der Verarbeitung des natürlichen Rohstoffs. Bei den Wood Veneers 2015 werden die Möglichkeiten durch Dämpfen, Räuchern und Hitzebehandlung neuerlich ausgebaut, Kontraste intensiviert oder reduziert und neue Kontraste intensiviert oder reduziert und neue Farbnuancen erreicht.

    Kommentare geschlossen